Kreishaus Wittmund

Moin!

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, um sich über die politische Arbeit der SPD in Wittmund zu informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchklicken.

Mit besten Grüßen

Karin Emken und Werner Ihnken
Kreisvorsitzende

Meldungen

Bild: Büro Möller

Statement Siemtje Möller zur Berufung von Boris Pistorius

"Mit Boris Pistorius beruft der Bundeskanzler einen erfahrenen, beliebten und durchsetzungsstarken neuen Verteidigungsminister. Die Erfahrung, die er aus seiner Zeit als Osnabrücker Oberbürgermeister und niedersächsischer Innenminister mitbringt, machen ihn zu einer hervorragenden Wahl. Ich kenn Boris Pistorius schon seit vielen Jahren und schätze ihn sehr, auch deshalb freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit.", so Möller. "Als langjähriger und in Niedersachsen hoch angesehener Innenminister, ist er genau der richtige Mann für das Mammutprojekt "Modernisierung der Bundeswehr". Ich bin überzeugt davon, dass unser neuer Minister sich schnell in die aktuellen Thematiken einarbeiten wird und sie angehen wird."

Siemtje Möller, ClaudiaEilts und Karin Emken beim Besuch in Bensersiel
Bild: (c) Büro Möller/Gronewold

Möller: „Tourismusangebot in Esens-Bensersiel soll gestärkt wer-den“

„In Esens und Bensersiel erwartet Urlauber:innen und Einheimische ein vielfältiges Freizeit- und Erholungsangebot. Die steigenden Kosten, die auch vor Gemeindebetrieben nicht halt machen, stellen jedoch eine große Bedrohung für den Fortbestand attraktiver Tourismusangebote und Arbeitsplätzen dar." betonte die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller im Rahmen ihres Besuches bei der Esens-Bensersiel Tourismus GmbH. Begleitet wurde sie bei ihrem Besuch von Karin Emken, Bürgermeisterin der Stadt Esens sowie Aufsichtsratsvorsit-zende der Esens-Bensersiel Tourismus GmbH. Geschäftsführerin und Betriebsleiterin Claudia Eilts erörterte mit beiden die aktuellen Heraus-forderungen für den Tourismusbetrieb.