Kreishaus Wittmund

Unser Kreishaus Wittmund

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
herzlich Willkommen auf den Internetseiten des SPD-Kreisverbandes Wittmund.
Wollen Sie mehr wissen über unsere politische Arbeit im Kreisverband?
Schauen Sie bei uns rein.
Herzlichst...
Eike Cornelius, Kreisvorsitzender

Wir sind die Niedersachsenpartei!

Seit 2013 regieren Ministerpräsident Stephan Weil und die niedersächsische SPD unser Land. Zuerst in einer rot-grünen Koalition, seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Wir stehen für Zusammenhalt, für Verlässlichkeit und für Stabilität. Wir führen keine Machtkämpfe wie in Berlin. Wir haben ein klares Bild, wie wir uns das Niedersachsen der Zukunft vorstellen. Und wir wissen, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gemeinsam stehen nur zusammen schaffen. Deswegen sagen wir: Miteinander in die neue Zeit!

Meldungen

Bild: SPD-Roswita Mandel

Eike Cornelius beim Landessparteirat der niedersächsischen Sozialdemokraten

In Hannover kam der Landesparteirat der SPD Niedersachsen zusammen und fasste wich-tige politische Beschlüsse für die zukünftige Ausrichtung. Der Landesparteirat entscheidet zwischen den Landesparteitagen über grundlegende Fragen von außen- und innenpoliti-scher sowie kommunalpolitischer Bedeutung, die nicht über das Gebiet eines Kreisverband oder einem sonstigen Gremium vorbehalten sind.

Bild: Foto: Mandel-SPD

SPD Ortsverein Wittmund ehrt Mitglieder

Das schon traditionelle Familientreffen des SPD Ortsverein Wittmund hat in diesem Jahr im „Ossi Hus“ in Abens stattgefunden. Der Einladung sind über 70 Gäste gefolgt. Der Vorsitzende Olaf Wagner war hoch erfreut über die Teilnahme so vieler Genossinnen und Genossen. Begrüßen konnte er auch die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller die von Ihrer Arbeit aus Berlin berichtete, sowie den SPD Kreisvorsitzenden Eike Cornelius.

Bild: Roswita Mandel

Keine Angst vor Neuwahlen

Siemtje Möller lobt Arbeit der SPD in der Region. Nachhaltigkeit und Wandel – das waren die beiden großen Themen der SPD bei ihrer Klausurtagung im Gulfhof Friedrichsgroden. Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 11.11.19